DIE HEIMATGESCHICHTE DER TREBBINER ORTSTEILE

Vom Werden und Wachsen - Archiv zur Historie

 
Historische Aufnahme: Blick auf Trebbin vom Löwendorfer Berg | zur StartseiteMarktplatz Trebbin mit Rathaus ©Antje Püpke | zur StartseiteTrebbin Blick vom Kirchturm ©Jörg Roschlau | zur Startseite

Thyrow

 

Das Gemeindezentrum Thyrow

mit der Kulturscheune Thyrow

 

Das Gemeindezentrum Thyrow ist der zentrale Punkt im Thyrow. 

1998 wurde aus dem funktionslos gewordenen, ortsbildprägenden, landwirtschafltlichen Gebäudekomplex ein Ort für sämtliche Aktivitäten gestaltet.

Nachhaltig angelegt, mit großen Visionen, Eigeninitiative und Courage, wurde der Umbau des alten Vierseithofes durch die Gemeinde in Angriff genommen. Jugendsofortprogramm, Fördermittel der EU, des Bundes, des Landes und eigenen Haushaltsmittel der Gemeinde machten die Finanzierung möglich. Es ist eine behindertengerecht ausgebaute funktionale Einrichtung.

 

Thyrow Gemeindezentrum

Thyrow Gemeindezentrum Innenhof

 

Sie ist Treffpunkt für Jung und Alt, läßt soziale Verbindungen wachsen und födert das Identitätsbewußtsein der Bürger mit ihrem Ort.

Der Heimatverein, der Sportverein, die Thyrower  Theatertruppe, der Flämingchor, der Chor TonArt Thyrow u.a. sind hier ansässig.

Der Hort der Kita Thyrow ist ebenfalls hier untergebracht.

Die Kulturscheune bietet ein vielfältiges kulturelles Angebot und ist weit über die Grenzen von Thyrow bekannt.

Der rustikale Innenhof und der Garten mit Spielplatz und Obstbäumen bieten einen Platz zum Verweilen und zum Feiern. 

Für private Feiern kann man 

die Räumlichkeiten mieten.