DIE HEIMATGESCHICHTE DER TREBBINER ORTSTEILE

Vom Werden und Wachsen - Archiv zur Historie

 
Ansichtskarte um 1900 (Ausschnitt)Luftbild Glau ©Willy-Fred Thoms

Ortsschild Glau

 

Rundgang durch Glau und Friedensstadt

Texte: Willy-Fred Thoms und Gunnar Pommerening

 

2018 feierte Glau das 650-jährige Jubiläum seiner Ersterwähnung.

Der Ort Glau hat 445 Einwohner (2022) und gehört seit 1998 zur Stadt Trebbin. 

Interessante Anziehungspunkte für Besucher sind der Streichelzoo und der Biergarten in der Friedensstadt Weißenberg und in unmittelbarer Nachbarschaft das Wildgehege Glauer Tal.

Im Dorf Glau finden Besucher das Gewerbegebiet mit mehreren Gewerken, das Dorfbegegnungszentrum mit der Feuerwache und einem großen Saal für Familienfeiern, einen Spielplatz für die Kleinsten und den Pferdehof mit mehr als 80 Tieren.

 

Die Feuerwache Glau Foto: © Willy-Fred Thoms​​​​​​

Ein wichtiger Bestandteil des Dorfes Glau ist seine Freiwillige Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Glau feierte im Jahr 2014 die Einweihung ihres Dorfgemeinschaftshauses und ihr 80-jähriges Bestehen.

 

Dorfplatz Glau

 

Der Dorfanger Alt Glau gibt dem Ort Glau ein prägendes Gesicht.

Ein Denkmal, von Bäumen umsäumt, inmitten des Platzes, erinnert stumm an die Gefallenen im Ersten Weltkrieg.

 

 

Tiergehege Glauer Tal Foto: © Willy-Fred Thoms

 

Besucher des Wildgeheges Glauer Tal erleben auf einer Fläche (160 ha) des ehemaligen Truppenübungsplatzes der Garnison Glau Natur pur. Über 100 Tiere der Wildarten Rot-, Dam- und Muffelwild verrichten dort als "Landschaftspfleger" ihre tägliche Arbeit und können dabei unter nahezu naturnahen Bedingen beobachtet werden.

Für den Erholungssuchenden und den Wanderfreund sind die Glauer Berge mit guter Fernsicht ein lohnendes Ziel.

Die Nähe zum Naturschutzgebiet Nuthe-Nieplitz-Niederung und zu Blankensee geben Besucher vielfältige neue Anreize, gerne wieder zu kommen.

 

Die Grillhütte Foto: © Willy-Fred Thoms

 

Auf dem Gelände des Tiergeheges befindet sich eine Grillhütte, die für  Vereins- oder Familienfeiern gebucht werden kann.

 

Pferdehof Glau © Foto: Willy-Fred Thoms


Seit der Wende 1991 gibt es in Glau einen Pferdehof.

Neben 4 Offenställen wurde ein Reitplatz und ein sogenannter Roundpen (Longierzirkel) eingerichtet.

 

Pferdehof Glau © Foto: Willy-Fred Thoms

 

2016 wechselte der Betreiber.

Nun entstanden neben den schon genannten Reiteinrichtungen eine Reithalle, zwei zusätzliche Reitplätze, weitere 5 Offenställe und 4 weitere Koppeln für die eingestellte Pferde.

20 Reitponys stehen für eine Reitschule für Kinder auf dem Gelände.

 

Das Gewerbegebiet Glau © Foto: Willy-Fred Thoms

 

Viele Kunden besuchen täglich das Gewerbegebiet des Ortes Glau.

5 Gewerke haben sich 1993 dort angesiedelt. Combe hat inzwischen seine Halle an GlobalMotoParts vermietet. Sie reparieren Ersatzteile für Motorräder und bauen alte Maschinen wieder auf. 

 

Das Gewerbegebiet Glau © Foto: Willy-Fred Thoms

 

Die Holzbaufirma G. Möller befindet sich neben der Autoreparaturwerkstatt Kalliske. Die Agrargenossenschaft Trebbin (AGT) nutz ihre Bullenstallanlage noch als Lager. Der Betrieb des Dachdeckermeister M. Neumann befindet sich im Dorf Glau im Laubenweg.

 

Die Friedensstadt Foto: © Willy-Fred Thoms

 

In der Friedensstadt können kleine Leute mit ihren Eltern oder Großeltern den Streichelzoo besuchen.

 

Die Friedensstadt Foto: © Willy-Fred Thoms

 

Der Biergarten hat leider nur in der warmen Jahreszeit geöffnet. Von Ostern bis Oktober lädt er besonders an den Wochenenden viele Ausflügler, aber auch Glauer zur Rast ein.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
Klein Schulzendorf - Denkmal für die im Krieg Gefallenen ©Jörg RoschlauMohnfeld ©Jörg RoschlauHummel ©Jörg RoschlauStangenhagen - Winterliche Impressionen ©Jörg RoschlauFeldweg in Kliestow ©Gunnar PommereningModernes Wohnen in Thyrow ©Gertrud KlattOrtsmitte Stangenhagen ©Gunnar PommereningThyrow ©Gunnar PommereningMärkisch Wilmersdorf mit Kirche ©Jörg RoschlauSchloss Schönhagen ©Gunnar PommereningIllusionsmalerei in Thyrow ©Gunnar PommereningBlick auf Christinendorf ©Jörg RoschlauPontonbrücke in Großbeuthen ©Gunnar PommereningPfefferfließ in Stangenhagen ©Jörg RoschlauKleinbeuthen ©Jörg RoschlauStangenhagen im Spiegel ©Jörg RoschlauDer Vogelbeobachtungsturm in Stangenhagen ©Jörg RoschlauFlugplatz Schönhagen ©Gunnar PommereningKleinbeuthen - An der Nuthe ©Jörg RoschlauHerbst ©Jörg RoschlauInnenhof der Kulturscheune Thyrow ©Gertrud KlattPusteblumen ©Jörg RoschlauSpielplatz in Wiesenhagen ©Gunnar Pommerening